Die Dorfmeile

Der Weihnachtsmann - Er darf natürlich nicht fehlen.

Jedes Jahr im Mai und Dezember feiern wir unser Strassenfest mit den Anwohnern und unseren Gästen auf der Dorfmeile in Dresden-Zschachwitz.

An diesen Wochenenden - jeweils der zweite Mai- und Dezembersamstag - öffnen unsere Geschäfte bis abends, bringen sich aktiv in das Fest mit ein oder beleben die Meile mit einem Info- oder Verkaufstand. Markthändler unterstützen uns beim bunten Treiben mit verschiedensten Angeboten.

Es gibt immer viel zu erleben:

  • Spiele, Basteln, Ponyreiten, Kindertheater und Tanz
  • Livemusik verschiedener genres aus der Umgebung
  • Unsere Tombola
  • Essen und Trinken nicht zu vergessen
  • Zum Abschluss den Umzug mit Spielmannskapelle und im Dezember ein leuchtendes Feuerwerk.

Die Organisation der Feste liegt in den Händen des Vereines, dessen Mitglieder überwiegend Händler und Gewerbetreibende aus Zschachwitz und Umgebung sind. Dadurch soll ein persönliches Ambiente erhalten werden. Die Hilfe von Zschachwitzern und Zschachwitz-Begeisterten sowie Unterstützung von Handel und Handwerk, Kunst und Kultur nehmen wir mit Freude entgegen, um die Feste und unsere Meile noch schöner gestalten zu können.

Ein Straßenfest lebt von seinen Händlern, seinen Ausstellern und natürlich vor allem von seinen Besuchern.

Aus diesem Grunde erheben wir keinen Entritt, sondern bitten um Spenden in die zum Fest aufgestellten Spendengläser. Diese Gelder sowie die Erlöse der Tombola, deren Preise von Vereinsmitgliedern kostenlos zur Verfügung gestellt werden, fließen als Beiträge in verschiedenste Projekte in Zschachwitz.

Welche Projekte und Einrichtungen in den letzen Jahren unterstützt werden konnten, können Sie hier sehen!

Bilder

Mai 2010

Festumzug "700 Jahre"

Mai 2009  -  Dezember 2009

Mai 2008  -  Dezember 2008

Mai 2007  -  Dezember 2007



Zum Herunterladen

Zum Betrachten der PDF-Dokumente benötigen Sie den Adobe Reader!

PDF-DokumentDer Händlervertrag

Unser neues Vertragsformular für die Standortgenehmigung.

PDF-DokumentDie Festordnung

Adobe Reader herunterladen